Was Lavendelherz mit meinem Neuanfang 2017, Hochglanzmagazinen und Einhörnern zu tun hat

Was Lavendelherz mit meinem Neuanfang 2017, Hochglanzmagazinen und Einhörnern zu tun hat

Lavendelherz ist mehr als nur eine süße Liebesgeschichte. Dieses Buch widme ich meinem eigenen Neuanfang 2017 und dem Glück und Erfolg meiner Yourdietangel Freundinnen, die sich ab Ende Dezember mit mir aufmachen auf den Weg zu einem gesünderen Leben.

Das hier ist für euch.

„Kopf oder Herz?“

Während des Schreibens haben mich die Charaktere oft bezaubert, manchmal überrascht und zeitweise wollte ich die Protagonistin umbringen. Ernsthaft. Sie erinnerte mich für ein paar Szenen an Tess aus der After Reihe und die wollte ich auch immer um die Ecke bringen.

Als wir dann der Planung der Blogtour näher kamen, merkte ich eins: Ich möchte gar keine Blogtour, die über das Buch in allen Einzelheiten berichtet. Lavendelherz steht für sich selbst. Es bietet viele Facetten und Interpretationsmöglichkeiten, eingearbeitete Symbole und eine übergeordnete Fragestellung: Kopf oder Herz?

Im Alltag ist es eine Herausforderung, diese Frage zu beantworten. In der Literatur scheint es vielleicht noch einen Tick schwerer, weil Trends erheblichen Einfluss auf den Lesegeschmack nehmen.
Millionäre zum Beispiel. Millionäre sind im Trend und stehen für mich ähnlich wie Einhörner für Hoffnung, für den großen Traum von Sicherheit, Sorglosigkeit und einem Leben voller Glitzer.
Unsere Zeit ist geprägt vom Umbruch, von neuen Unsicherheiten und ein wenig Angst vor der Zukunft. Exakt diese Gefühle treiben Lexi an, halten sie in den Armen des Millionärs Ivan. Der ist übrigens durchaus sexy und anziehend – nur eben absolut auf sich selbst bezogen.

„Ivan Fairchild das personifizierte Hochglanzmagazin, auf dem schlanke Models mit Bildbearbeitung noch schlanker gemacht und perfektioniert werden.“

Ivan steht für die oberflächlichen Werte der Gesellschaft und verhält sich genau so. Er kritisiert Lexis Pummeligkeit, er schimpft mit ihr, wenn sie statt damenhafter Kleidung in Jeans und Kapuzenshirt in einen Pub gehen möchte. Er verlangt von ihr, nach außen hin perfekt zu sein und ihre dämlichen Gefühle für sich zu behalten. Symbolisch gesehen ist Ivan Fairchild das personifizierte Hochglanzmagazin, auf dem schlanke Models mit Bildbearbeitung noch schlanker gemacht und perfektioniert werden. Magazine, in denen sich die wenigsten Leser die Shoppingtipps auch leisten können – teure Kosmetik, Markentaschen, Markenschuhe. Spielst du nicht mit, gehörst du nicht dazu. Du bist nicht liebeswert, nicht okay. Weil du weniger Geld hast, weil du zu dick bist – oder vielleicht zu dünn. Weil du nicht hübsch bist nach den Normen der Welt. Weil du Single bist oder nicht verheiratet mit einem reichen Mann. Für all das steht Ivan Fairchild.

„Schlussendlich steht Noah für das Happy End, nach dem wir nicht nur alle suchen – sondern das wir alle finden können, wenn wir uns selbst dafür öffnen und auch mal ein Risiko eingehen.“

Landstreicher Noah symbolisiert die stillen Töne, die Selbstliebe und die Akzeptanz als ganzen Menschen. Er bewundert Lexi genau so, wie sie ist. Sie trägt einen peinlichen Plüschanzug und er findet sie heiß, weil er ihr Herz sehen will. Noah will sie, ganz. Er sucht nicht irgendwelche Strapse, flache Bäuche oder straffe Hintern. Noah liebt mit dem Herzen und hat von Anfang an kein Verständnis für die Komplexe seiner Lexi. Schlussendlich steht Noah für das Happy End, nach dem wir nicht nur alle suchen – sondern dass wir alle finden können, wenn wir uns selbst dafür öffnen und auch mal ein Risiko eingehen.
Abschließend gibt es noch Lexis Freundinnen. Mit Michi und Anna habe ich meiner Protagonistin symbolisch Engelchen und Teufelchen zur Seite gestellt. Michis freche Schnauze und Annas jungfräuliches, engelsgleiches Wesen helfen Lexi, ihre eigene Mitte zu finden. Sie dienen als Kompass durch verwirrende Zeiten und verhindern, dass Lexi sich verirrt.

Lavendelherz ist ein Buch über den Weg zu sich selbst, darüber, mit dem eigenen Leben zufrieden zu sein und Risiken einzugehen, wenn es um die Liebe geht. Doch Lavendelherz ist auch ein Roman über Freundinnen, Dankbarkeit, Familie und Liebe.

Herz-zu-Herz Tour statt klassischer Blogtour

Deshalb entschied ich mich gegen eine klassische Blogtour und bat meine zauberhaften Bloggerinnen darum, an ihrem Blogtag den Artikel über Lavendelherz all den Menschen zu widmen, die sie lieben, denen sie dankbar sind. Unsere Tour verbreitet so Liebe von Herz zu Herz und erzählt dabei weniger von der vordergründigen Geschichte und die Charaktere an sich – sondern spiegelt all das, wofür Lavendelherz steht.

Hoffnung.
Liebe.
Dankbarkeit.
Freundschaft.
Familie.

 

Ja, Lavendelherz ist für die meisten Menschen nur ein romantischer Winter Liebesroman mit sexy Millionär und mysteriösem Fremden. So kann er auch gelesen werden, einfach entspannt auf der Couch, mit einer dampfenden Tasse Kakao.

Doch wer möchte, findet sehr viel mehr darin. Es sind nicht nur ein paar zusammengewürfelte Worte und Charaktere. Es ist eine Geschichte, die tiefer gehen kann.

 

»Die eine Hälfte der Welt kann die Freuden der anderen nicht verstehen.«
Jane Austen

Zu den bisherigen Stationen der Blogtour:

Ricky

Eva Maria

Zusatz Station mit Rezension bei den Leseschnecken

About The Author

Annabelle

Annabelle Schiller ist 1978 in Göttingen geboren worden und schreibt Blogs und Bücher zu unterschiedlichen Themen. Ihre Lieblingsgenres sind mittlerweile Liebesroman und Romantasy, Spannung und Horror sowie romantische Komödie. Sie ist online auch unter Anne Engel, Bella Lamour und Isabelle Sparks bekannt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Jetzt vorbestellen

Dark Romance
Ab nur 1,49 Euro Luke & Sugar kennenlernen

Hallo, ich bin Bella

Liebesroman Autorin Annabelle Schiller Profilbild
Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du meine Artikel zu meinen Büchern, über meine Diät und alles, was mir noch so einfällt. Schön, dass Du da bist.

Die letzten Videos

Loading...

Nicht mehr verpassen

Ich verschicke jeden Sonntag Updates zu neuen Büchern, Testleserunden, neuen Blogartikeln. Hast du Lust, dabei zu sein?

Du hast dich erfolgreich eingetragen :)